Dessert

Auflauf aus Berlinern mit exotischen Gewürzfrüchten

Wir lieben sie, nicht nur zur Faschingszeit: Berliner. Johann Lafer interpretiert das leckere Gebäck bei Deutschlands größter Küchenparty völlig neu. Lassen Sie sich von einem Auflauf aus Berlinern mit exotischen Gewürzfrüchten verführen.

Wir kochen gemeinsam …
... bei Deutschlands größter Küchenparty

Zutaten

Berliner:

done4 Berliner

done4 kleine weiche Birnen

done30 g Butter

done30 g Zucker

Royalmasse:

done150 ml Sahne

done150 ml Milch

done20 g Zucker

done4 Eier

done1 Mark von Vanilleschote

done0,5 abgeriebene Schale von Orange (unbehandelt)

done2 EL brauner Zucker

done30 g Mandelblättchen

Gewürzfrüchte:

done200 g Zucker

done100 g Wasser

done4 Passionsfrüchte

done1 Vanilleschote ausgekratzt

done2 Bananen

done6 Orangen und Saft

done2 Stangen Zimt

done1 Stück Sternanis

done2 Stück Nelken

Zubereitung

1. Die Berliner in gleichmäßig dicke Scheiben schneiden.
2. Die Birnen schälen, das Kerngehäuse entfernen und in nicht zu kleine Spalten schneiden.
3. Eine Auflaufform gut ausbuttern und mit Zucker ausstreuen.
4. Die Scheiben der Berliner und die Birnenspalten abwechselnd in die Auflaufform schichten.
5. Sahne, Milch, Zucker und Eier in einer Schüssel gut verrühren, Vanillemark und Orangenschale zugeben. Alles schaumig mixen.
6. Die Masse über die Birnen und Berliner gießen, den Zucker und die Mandelblättchen darüber streuen. Im vorgeheizten Backofen bei 180° C ca. 20 Minuten goldbraun backen.
7. Den Zucker und das Wasser in einem Topf 10 min köcheln lassen.
8. Passionsfrüchte halbieren und das Mark entnehmen. Das Mark mit den Gewürzen in den Zuckersud geben und weitere 5 Minuten köcheln lassen.
9. Die Bananen schälen, halbieren und in Scheiben schneiden. Orangen schälen und alle Filets herauslösen. Den Saft auspressen und in den Sud geben.
10. Den Sud abkühlen lassen, alle Früchte dazugeben und vermengen. Zusammen mit dem Auflauf servieren.