Hauptspeise

Steirischer Gurken-Kartoffelsalat mit Schweine-Medaillons im Cornflakes-Thymian-Knuspermantel

Johann Lafer bringt bei Deutschlands größter Küchenparty den Frühling auf den Teller: Wir lieben den leichten Gurken-Kartoffelsalat zu den butterzarten Schweine-Medaillons.

Wir kochen gemeinsam …
... bei Deutschlands größter Küchenparty

Zutaten

Medaillons:

done600 g Schweinefilet

done1 El Butterschmalz

done2 Zweige Thymian

done2 Zweige Rosmarin

done1 Knoblauchzehe

doneSalz, Pfeffer

Kruste:

done50 g Cornflakes ohne Zucker

done30 g Butter

done1 EL Senf

done1 EL Honig

done15 Zweige Thymian

doneAbrieb einer 1/2 Limette

doneSalz

doneCayennepfeffer

Salat:

done500 g vorgekochte festkochende Kartoffeln (Drillinge)

done1 Salatgurke

done2 Schalotten

done30 ml Sonnenblumenöl

done80 ml Weißweinessig

done200 ml Geflügelbrühe

done1 EL Senf

done8 EL Sonnenblumenöl

done6 cl Kürbiskernöl

done20 g Kürbiskerne

Zubereitung

1. Zunächst den Backofen auf 125 °C vorheizen. Das Schweinefilet in einer Pfanne mit dem Butterschmalz und den Aromaten anbraten und dann in den vorgeheizten Backofen für ca. 15 Minuten schieben. Danach wieder rausnehmen und ruhen lassen.
2. Für die Kruste die Cornflakes mit der Butter, dem Senf und dem Honig vermengen. Den Thymian zupfen und klein hacken. Ebenfalls unter die Masse heben und mit Salz, dem Abrieb einer 1/2 Limette und Cayenne abschmecken. Nun die Masse auf dem zur Seite gelegten Filet verteilen.
3. Die Kartoffeln schälen und in Scheiben schneiden. Die Gurke schälen und halbieren, das Kerngehäuse entfernen und die Gurkenhälften ebenfalls in feine Scheiben schneiden.
4. Die Schalotten schälen und in feine kleine Würfel schneiden. Mit Sonnenblumenöl in einem Topf anbraten, mit Essig ablöschen und mit Brühe aufgießen. 10 Minuten köcheln lassen. Anschließend in eine große Schüssel die Kartoffeln und Gurken geben und mit dem Sud übergießen. Mit Öl, Senf, Salz und Pfeffer fertig machen.
5. Das Schweinefilet erneut bei nun 180 °C für ca. 10 Minuten in den Ofen schieben.
6. Kürbiskerne fein hacken.
7. Zu guter Letzt das Schweinefilet aufschneiden, den Salat mit Kürbiskernöl verfeinern und schön anrichten. Mit gehackten Kürbiskernen bestreuen.